Schnittstelle zu Acquibee einrichten

Die Schnittstelle zu Acquibee muss über die HTTP Universal-Schnittstelle eingerichtet werden. Mehr dazu finden Sie in diesem Hilfeartikel (hier klicken).

Bei der der Acquibee-Schnittstelle weicht die Einrichtung allerdings leicht ab. Dort können die Parameter-Felder nicht verwendet werden. Stattdessen muss die aufzurufende URL inklusive aller Platzhalter beim Feld "URL" eingefügt werden. Das kann beispielsweise so aussehen:

 Acquibee.PNG

Im Beispiel wird ein neuer Kontakt basierend auf dem Vorname, Nachnamen und der Mail-Adresse angelegt und gleichzeitig der Status "3" (=Angebot / Anbahnungsphase) vergeben. Nach dem gleichen Prinzip können Sie beliebige weitere Aufrufe erstellen.

Seitens Webinaris stehen Ihnen die folgenden Platzhalter bei der URL zur Verfügung:

Webinaris_Vorname Vorname
Webinaris_Nachname Nachname
Webinaris_Webinarlink Die URL zum Webinar-Raum
Webinaris_Passwort Das Passwort zum Webinarraum (alte Versionen)
Webinaris_Login E-Mail Adresse
Webinaris_Webinardatum Webinar-Datum
Webinaris_Webinarzeit Webinar-Zeit
Webinaris_SourceID Source ID
Webinaris_Phone Telefonnummer aus dem Anmeldeformular
Webinaris_Note Notiz aus dem Anmeldeformular
Webinaris_UNIXTimestamp Der Webinar-Termin im UNIX Timestamp Format

Details zu den einzelnen Parametern, die Ihnen Seitens Acquibee zur Verfügung stehen, finden Sie in der Acquibee API-Dokumentation. Diese finden Sie in Ihrem Acquibee-Account im Menü "Mein Account" -> "Schnittstelle (API)"

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare