Finanzdienstleistungsbranche

In der Finanzdienstleistung lassen sich automatisierte Webinare perfekt für folgende 2 Bereiche einsetzen:

a) Vorqualifizierung von Interessenten
Der wohl schwierigste Part ist, einen "Fremden" zu einem "Interessenten" zu machen. Wenn man einen "Interessenten", also eine bereits informierte und interessierte Person gewonnen hat, ist es kein Thema, diese Person zu einem Beratungsgespräch zu bringen und dann auch etwas zu verkaufen. Die Herausforderung liegt immer darin, eine zunächst komplett fremde Person dazu zu bringen, sich überhaupt für ein Thema zu interessieren ... und Ihnen gegenüber das Vertrauen entgegenzubringen, sich beraten zu lassen.

Hierzu eignen sich automatisierte Webinare perfekt, weil es komplett anonym erfolgt: Die "Fremden" haben erst einmal nichts zu verlieren, sondern können sich ganz unverbindlich (und ohne Verkaufsdruck) Informationen zu einem Thema wie z.B. einer Baufinanzierung oder Geldanlage einholen. Wenn man aber einem Menschen (im Webinar) über 60 Minuten zuhört und der Referent einen guten Job macht, entsteht Vertrauen ... Vertrauen als Basis für alles weitere. Zudem werden solche Referenten schneller als kompetente Experten wahrgenommen. 

Somit können Sie zu jedem Ihrer Thema nach Belieben automatisierte Webinare erstellen und diese im Internet streuen/ bewerben, um Interessenten anzuziehen. Sie positionieren sich und bieten ohne Verkaufsdruck Informationen zu Themen, die die Menschen interessieren ... eine perfekte Ausgangssituation für Sie.


b) Bindung von Kunden
Viele unserer Kunden aus der Finanzdienstleistung nutzen Webinaris, um die "Financial Education" ihrer Kunden voranzutreiben. Sie bieten ihren Kunden mtl. ein Webinar an, um immer wieder neuen Input mit guten Geldanlage-Tipps zu geben. Oder um auf Versorgungslücken und weitere Risiken hinzuweisen. Mit solchen Webinaren zu den unterschiedlichen Themen können Sie also voll automatisiert Ihre Kunden auf Produkte hinweisen, ohne selbst aktiv werden zu müssen. Durch das genau Tracking in Webinaris können Sie genau verfolgen, wer welches Webinar besucht hat und wie lange die Person anwesend war. Hierüber erkennen Sie natürlich das Interesse der Person an dem jeweiligen Thema ... und können dann entsprechend aktiv werden, indem Sie einmal "ganz unverbindlich" zu diesem Thema anrufen :-)

Wir haben hier noch einen Report geschrieben, der sich auf das Thema "Webinare und Finanzdienstleistung" spezialisiert. Sie können sich also hier noch tiefergehend in das Thema einarbeiten:

DOWNLOAD REPORT

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare