Wie funktioniert die Chat Funktion?

Bei der Chat Funktion haben Sie 3 Auswahlmöglichkeiten:

a) Chat deaktiviert
b) Chat aktiviert und privat
c) Chat aktiviert und öffentlich
 
a) Chat deaktiviert
Hier wird das Chat Feld nicht angezeigt.
 
b) Chat aktiviert und privat
Beim privaten Chat können Ihre Teilnehmer Nachrichten in den Chat schreiben, sehen dort aber NUR die eigenen Nachrichten und NICHT die der anderen Teilnehmer. Sie als Admin können sich auch hier einwählen und mit den jeweiligen Personen einzeln chatten. Klicken Sie dazu in der Teilnehmerliste diejenige Person an, der Sie schreiben wollen ... nur diese erhält dann Ihre Nachricht. 
 
c) Chat aktiviert und öffentlich
Wenn Sie diese Einstellung wählen, kann jeder während des Webinars Nachrichten in den Chat schreiben und auch die Nachrichten aller Teilnehmer lesen. Dies eigenet sich besonders gut für eine Interaktion unter den Teilnehmern.
Sie können sich zudem als Admin in den Chat mit einwählen: Während das Webinar läuft, taucht in der Projektübersicht eine Sprechblase auf. Wenn Sie auf diese Sprechblase (siehe Pfeil) klicken, können Sie sich direkt in das Webinar einwählen und als Admin mitchatten.
 
 
Empfehlung: 
- Wenn Sie als Admin mitchatten wollen, eignet sich insbesondere der öffentliche Chat (Punkt c). So können Sie u.a. direkt Einfluss auf den Chat und dessen Verlauf nehmen. 
- Sollten Sie als Admin NICHT anwesend sein und das Webinar nicht mitverfolgen, raten wir zwingend dazu, den Chat auf "privat" zu setzen! Denn sonst verlieren Sie den Einfluss, wenn sich eine Diskussion im Chat verselbständigen und wegen "blöder" Fragen in eine falsche Richtung gehen sollte. 
 
 
Der automatisierte Chat:
Marketingtechnisch haben wir, um den Chat einerseits so LIVE wie möglich aussehen zu lassen, andererseits als Admin aber doch nicht anwesend sein zu müssen, für Sie die Funktion 'automatisierter' Chat geschaffen: Sie stellen hierfür den Chat auf (b) "privater Chat". Somit sieht jeder Teilnehmer (von den tatsächlichen Chateinträgen der "wirklichen" Teilnehmer) immer nur seine eigene Chat-Nachricht. Wenn Sie nun auf das "+" unter dem Drop Down Feld klicken, können Sie "automatisierte" Chat-Nachrichten anlegen, welche dann für alle (!) Teilnehmer automatisch im Chat zu der von Ihnen vorgegeben Zeit erscheinen. Somit sieht das für die Teilnehmer so aus, als wären sie gerade in einem Live Chat, wo nun verschiedene Teilnehmer schreiben. (Sie selbst aber müssen keine Bedenken haben, dass ein Teilnehmer die "wirklichen" Nachrichten eines anderen liest.) 
 
Der Teilnehmer, den Sie als Absender der Chat-Nachricht festlegen, wird natürlich automatisch in die Liste der Webinar-Teilnehmer übernommen. 
 
Tipp und Anregung für den automatisierten Chat:
Lassen Sie einen Teilnehmer z.B. in der 50. Minute (automatisiert) fragen: "Ist dieses Angebot wirklich nur für kurze Zeit gültig und erhalten wir als Webinarteilnehmer diese Sonderkondition automatisch?" Und lassen Sie sich als Admin dann in der 51. Minute (automatisiert) antworten: "Ja, dieses Angebot kann ich leider nur bis xy halten. Aber als Webinarteilnehmer erhalten Sie die Sonderkondition!".
 
Sie können hierbei unbegrenzt viele Chat Nachrichten vordefinieren … und somit einen kompletten Chat Verlauf darstellen/ simulieren. 
 
 
Benachrichtigung über Chat Nachrichten:
Im Menü "Kommunikation" -> "Benachrichtigungen" können Sie Benachrichtigungsmails einstellen. So können Sie sich über jede Chat Nachricht benachrichtigen lassen. Sie können dann direkt per eMail auf jede Chat Nachricht antworten. 
 
 
Überblick über Chat Nachrichten:
Zudem finden Sie unter "Teilnehmer" immer den Überblick über Ihre Teilnehmer. Dort befindet sich auch ein Punkt "Chat". Wenn Sie hierauf klicken, sehen Sie alle Chat Nachrichten, die Ihr Teilnehmer während des Webinars verfasst hat. 
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare