Webinaris und die DSGVO

Am 25.Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft - und mit Webinaris sind Sie dabei voll und ganz auf der sicheren Seite.

In diesem Artikel beantworten wir alle relevanten Fragen zur DSGVO. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, schicken Sie uns gerne eine E-Mail an [email protected]

I) Wie kann ich einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV / AVV) mit Webinaris abschließen?

Das ist in diesem Artikel beschrieben: ADV / AVV Unterzeichnen

II) Wie kann ich bei meiner Landingpage, meiner Danke-Seite und meinem Webinar-Raum mein Impressum, meine Datenschutzbestimmungen oder meine AGBs einfügen?

Sie finden im Editor jeder dieser Seiten einen Abschnitt "Fußzeile". Dort können Sie diese Informationen hinterlegen.

III) Wie kann ich meine Teilnehmer bei der Registrierung meine Datenschutzbestimmungen akzeptieren lassen?

Sie können sowohl im Landingpage-Editor als auch im Editor der iFrame-Anmeldeformulare bis zu 3 Zustimmungen hinzufügen. Diese können entweder als reiner Hinweis oder als zu bestätigende Checkbox angezeigt werden.

IV) Wird irgendwo dokumentiert, welcher Teilnehmer mir welche Zustimmungen erteilt hat?

Ja. Sie können im Menü "Teilnehmer" neben jedem Teilnehmer auf die drei Punkte klicken. Dort finden Sie dann dessen Historie. Dort ist hinterlegt, welche Zustimmung bei der Anmeldung aktiviert war und ob der Teilnehmer die entsprechen Checkbox markiert hat.

V) Wie kann ich den Double Opt-In Prozess aktivieren?

Das geht ganz einfach im Menü Kommunikation -> E-Mails. Sehen Sie sich dazu am besten hier das Video zu den E-Mails an: http://blog.webinaris.com/webinaris-tutorial

VI) Wird irgendwo dokumentiert, wann ein Teilnehmer den Double Opt In bestätigt hat?

Ja. Sie können im Menü "Teilnehmer" rechts oben die Teilnehmer-Liste als Excel-Datei herunterladen. Dort finden Sie dann die Information, ob und wann einzelne Teilnehmer den Double Opt In bestätigt haben.

VII) Kann ich an meinen Autoresponder die Informationen übergeben, ob jemand den Double Opt-In gemacht hat oder sich von meinem Verteiler abgemeldet hat?

Bei den meisten Schnittstellen können Sie als Auslöser die Optionen "Bei Double Opt-In" und "Bei Abmeldung" verwenden, um dem Teilnehmer einen bestimmten TAG zug übergeben oder ihn einer bestimmte Liste zuzuordnen.

VIII) Bietet Webinaris einen Mustertext für meine Datenschutzbestimmungen an?

Da es von Kunde zu Kunde unterschiedlich ist, was genau mit den Teilnehmerdaten passiert, ist dies leider nicht möglich.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare