Alltime-Webinar & Direkt-Webinar veranstalten

Im Performance-Tarif haben Sie die Möglichkeit, Alltime-Webinare und Direkt-Webinare zu veranstalten. Dabei handelt es sich um die gleiche Technologie - das Einsatzgebiet unterscheidet sich aber maßgeblich.

In beiden Fällen handelt es sich um Webinare, an denen Ihre Interessenten ohne vorherige Anmeldung teilnehmen können.

Bei Alltime-Webinaren bieten Sie Ihre Webinare zu sehr vielen Terminen an und die Teilnehmer denken, sie würden sich gerade zufällig und glücklicherweise in einen aktuell laufenden Live-Stream einklinken bzw. der nächste Live-Stream würde schon innerhalb kürzester Zeit starten. Über die reguläre Termin-Funktion können Sie hier steuern, wann das Webinar jeweils stattfinden soll. Das bietet Ihnen u.a. folgende Möglichkeiten:

  • Schalten Sie Anzeigen bei Facebook und weisen Sie Ihre Audience darauf hin, dass jetzt gerade oder innerhalb weniger Minuten ein Webinar stattfindet
  • Binden Sie das Webinar auf Ihrer Website ein und jeder Besucher denkt, er hätte gerade das Glück, dass gerade ein Live-Stream stattfindet

In beiden Fällen steigt die Teilnahme-Quote maßgeblich, da keine vorherige Anmeldung notwendig ist. Sofern Sie eine Motivierte oder Notwendige Anmeldung einstellen (vgl. unten), können Sie so auch wertvolle Leads einsammeln. 

Bei Direkt-Webinaren laden Sie Ihre Kontakt-Liste direkt zu einem ganz bestimmten Webinar-Termin ein - beispielsweise am Mittwoch um 19:00. Als Webinar-Link verschicken Sie dann nicht den Link zur Landingpage, sondern direkt den Link in den Webinarraum. Da hier keine vorherige Anmeldung notwendig ist, können Sie die Erinnerungs-Mails für Ihr Webinar einfach an Ihre gesamte Kontakt-Liste schicken und erreichen so eine sehr hohe Teilnahmequote. Diese Variante eignet sich vor allem dafür:

  • Laden Sie Ihre E-Mail Liste zu einem Webinar ein, ohne dass sich diese erst dafür anmelden müssen
  • Bieten Sie Webinar-Serien an, ohne dass sich Ihre Teilnehmer jedes mal auf's Neue für einen weiteren Termin anmelden müssen

I) Ein Alltime-Webinar & Direkt-Webinar einrichten

1. Richten Sie Ihr Webinar ganz regulär ein. 

2. Stellen Sie im Menü "Allgemein" -> "Einstellungen" beim Abschnitt "Alltime-Webinar" ganz unten ein, mit welcher Einstellung das Alltime-Webinar oder Direkt-Webinar veranstaltet werden soll:

a) Ohne Anmeldung: Der Webinarraum wird regulär inklusive Seitenmenü angezeigt. Die Teilnehmer können nicht im Chat schreiben und können sich auch nicht anmelden.

b) Anmeldung möglich: Der Webinarraum wird regulär inklusive Seitenmenü angezeigt. Im rechten Seitenmenü befindet sich ein Button, über den sich die Teilnehmer anmelden können, um beispielsweise im Chat zu schreiben oder anschließend E-Mails zu erhalten.

Den Button und einen kleinen Erklär-Text können Sie im Webinarraum-Editor im Abschnitt "Alltime-Webinar" anpassen. Beim Klick auf den Button öffnet sich ein kleines Anmelde-Fenster.

Den Inhalt des Anmelde-Fensters können Sie im Webinarraum-Editor in den Abschnitten "Registrierung" und "Zustimmungen" anpassen. 

c) Motivierte Anmeldung: Der Webinarraum wird verpixelt angezeigt. Das bedeutet, der Besucher sieht, dass gerade ein Webinar läuft, zwischen den Folien gewechselt wird usw., muss sich aber erst über das eingeblendete Anmelde-Fenster anmelden, um am Webinar teilzunehmen.

Den Inhalt des Anmelde-Fensters können Sie im Webinarraum-Editor in den Abschnitten "Registrierung" und "Zustimmungen" anpassen. 

d) Anmeldung notwendig: Der Webinarraum wird leer mit schwarzem Hintergrundbild angezeigt und der Teilnehmer muss sich erst über das eingeblendete Anmelde-Fenster anmelden, um am Webinar teilzunehmen.

Den Inhalt des Anmelde-Fensters können Sie im Webinarraum-Editor in den Abschnitten "Registrierung" und "Zustimmungen" anpassen. 

e) nur Video: Es wird nur das Webinar-Video angezeigt. Chat, Downloads, Überschrift, Moderator, Umfragen etc. sind nicht verfügbar. Banner und Buttons werden aber regulär eingeblendet.

3. Öffnen Sie das Menü "Veröffentlichen"

4. Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihren Interessenten das Alltime- oder Direkt-Webinar zur Verfügung zu stellen:

a) Im Abschnitt "Alltime & Direkt Webinar URL" finden Sie den Link zum Alltime- oder Direkt-Webinar. Hier findet das Webinar unter der Webinaris-Domain statt. 

b) Im Abschnitt "Alltime & Direkt Webinar Einbettungscode" finden Sie einen iFrame-Einbettungscode für Ihre eigene Website. So können Sie das Alltime- oder Direkt-Webinar direkt auf Ihrer eigenen Website stattfinden lassen. 

Der Einbettungscode ist ein sogenannter iFrame-Code, der von jedem gängigen Website-Baukasten verarbeitet werden kann. In den Regel steht Ihnen zur Einbindung ein Container, Feld, eine Box o.ä. mit folgender oder ähnlicher Bezeichnung zur Verfügung:

  • HTML
  • HTML-Code
  • Code
  • iFrame

Sollten Sie das passende Element nicht finden, lohnt sich in den meisten Fällen eine Google-Recherche nach z.B. "Jimdoo iframe einfügen" (wobei "Jimdoo" durch Ihren Website-Baukasten ersetzt werden sollte)

Wenn der Webinarraum nicht sauber angezeigt wird, ergänzen Sie bitte den folgenden Code:

Vor dem Webinarraum-Code:

<div class="parent" style="margin: 0 auto; width: 100%; height: 0; padding-bottom: calc(1 / (37 / 17) * 100%); position: relative;">
<div class="child" style="position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%;">

Nach dem Webinarraum-Code:

</div>
</div>

Dadurch wird der Webinarraum im Seitenverhältnis 37:17 angezeigt, was i.d.R. auf den meisten normalen Bildschirmen optimal ist. Diesen Wert können Sie bei Bedarf anpassen, indem Sie die Werte "37" und "17" im Code ändern. 

Wichtig: Aufgrund der Webinaris Server Struktur gibt es kein technisches Teilnehmer-Limit für Webinar-Teilnehmer. Das bedeutet, dass prinzipiell beliebig viele Teilnehmer bei Ihrem Webinar dabei sein können, ohne dass es zu Problemen kommt. Das gilt allerdings nur für die Webinaris-Strukturen. Sobald Sie den Webinarraum auf Ihrer eigenen Website einbetten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr eigener Website-Server ebenfalls für die jeweilige gleichzeitige Anzahl an Besuchern ausgelegt ist. Es kann also sein, dass Sie 10.000 gleichzeitige Webinar-Teilnehmer haben (was mit Webinaris kein Problem ist), dann aber Ihre eigene Website unter der Last zusammenbricht, weil sie nicht für so viele Teilnehmer ausgelegt ist. Hierauf hat Webinaris keinen Einfluss. Wir empfehlen Ihnen deshalb, vorab Rücksprache mit Ihrem Website-Provider zu halten.

II) So verhalten sich E-Mails und Schnittstellen bei Alltime- & Direkt-Webinaren

Sofern sich Ihre Besucher für das Webinar anmelden, werden alle E-Mails gemäß Ihren Einstellungen verschickt und Ihre Schnittstellen verhalten sich gemäß Ihren Einstellungen.

III) So verhalten sich Termine bei Alltime- & Direkt-Webinaren

Die Termine, die Sie einstellen, geben vor, wann genau Alltime-Webinare stattfinden sollen. Über die Einstellung, wann der Webinarraum geschlossen werden soll (im Menü "Allgemein" -> "Einstellungen") definieren Sie, wie lange die Besucher das laufende Webinar sehen sollen und ab wann sie einen Countdown zum nächsten Webinartermin sehen sollen. 

IV) Ausführung auf mobilen Geräten

Die Funktionalität Ihrer Webinare ist bei mobiler Ausführung eingeschränkt. Insbesondere bedeutet das, dass folgende Elemente nicht funktionieren oder nicht eingeblendet werden:

  • Chat
  • Teilnehmerliste
  • Downloads
  • Tracking-Funktionen
  • Umfragen

Außerdem verhalten sich die verschiedenen Alltime- & Direkt-Webinar-Einstellungen auf mobilen Geräten anders:

a) Ohne Anmeldung: Das Webinar-Video wird ohne Menü angezeigt.

b) Anmeldung möglich: Das Webinar-Video wird ohne Menü angezeigt.

c) Motivierte Anmeldung: Die Besucher sehen zuerst ein Anmeldeformular. Nach dem Abschicken sehen sie das Video ohne Menü.

Den Inhalt des Anmelde-Fensters können Sie im Webinarraum-Editor in den Abschnitten "Registrierung" und "Zustimmungen" anpassen. 

d) Anmeldung notwendig: Die Besucher sehen zuerst ein Anmeldeformular. Nach dem Abschicken sehen sie das Video ohne Menü.

Den Inhalt des Anmelde-Fensters können Sie im Webinarraum-Editor in den Abschnitten "Registrierung" und "Zustimmungen" anpassen. 

e) nur Video: Das Webinar-Video wird ohne Menü angezeigt.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare